Menü

Aktuelles Rezept

 

...ein Lieblingsgericht unserer Bewohner!!

Osttiroler Rindsschnitzel in Schwammerlsauce - Zutaten für 4 Personen

 

4             Stk.        Osttiroler Rindsschnitzel aus der Schale je ca. 160 g
400         ml           Rindsuppe
400         g             Eierschwammerln oder Steinpilze
1             Stk.        Jungzwiebel
125         ml           Schlagobers
1             kg           Erdapfel mehlig
30           g             Schnittlauch
                             Salz
                             Pfeffer
                             Mehl
                             Öl
                             Butter

 

Zubereitung: Zeitaufwand: 50 Minuten

  1. Schnitzel behutsam klopfen, salzen, pfeffern und in Mehl wenden. In einer Pfanne 3 EL Öl erhitzen, Schnitzel darin beidseitig scharf anbraten. Suppe zugießen, Hitze reduzieren, Schnitzel bei schwacher Hitze ca. 40 Minuten dünsten.
  2. Erdäpfel schälen, in ca. 2 cm große Stücke schneiden und in Salzwasser weich kochen. Erdäpfel in ein Sieb leeren, ausdampfen lassen und mit einer Gabel zerdrücken.
  3. Schwammerln putzen und je nach Größe halbieren oder vierteln. Jung zwiebel putzen und klein schneiden. Schwammerln und Jungzwiebel in 2 EL Öl scharf anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen. Obers einrühren, Sauce aufkochen. Knapp bevor die Schnitzel fertig sind, Sauce zugießen und die Schnitzel offen fertig garen.
  4. Schnittlauch schneiden. 2 EL Butter bis zum Aufschäumen erhitzen. Zerdrückte Erdäpfel zugeben, unter öfterem Wenden anbraten, salzen, pfeffern und mit Schnittlauch verfeinern.
  5. Schnitzel mit Sauce und Erdäpfelstampf anrichten.

Wir wünschen Gutes Gelingen!

 

 

zum seitenanfang