DGKP Margit Niederwieser

DGKP Margit Niederwieser, Mentorin, Ehrenamtskoordinatorin
Diplom der allgemeinen Gesundheits- und Krankenpflege, Lienz

  

Tel.: +43 4852 608-883
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

(Auszüge aus der Stellenbeschreibung)

  • Sicherung eines optimalen Praktikumseinsatzes von KrankenpflegeschülerInnen und PraktikantInnen aus Gesundheits- und Sozialberufen durch gezielte Organisation und Begleitung unter Beachtung der zeitgemäßen Pflegequalität und der Vermittlung normativer Grundlagen der institutionellen Handlungsfelder
  • Begleitung neuer MitarbeiterInnen in der Einarbeitungszeit
  • Organisation und Koordination der Ehrenamtlichen MitarbeiterInnen
  • Mitarbeit bei der Erstellung pflegerelevanter, qualitätssichernder Standards und bei Projekten
  • Öffentlichkeitsarbeit

 

DGKP Norbert Oberhammer

DGKP Norbert Oberhammer, leitende Pflegekraft
Diplom der allgemeinen Gesundheits- und Krankenpflege, Lienz
Weiterbildungslehrgang für basales und mittleres Pflegemanagement, IBG Bad Schallerbach
Weiterbildungslehrgang zum Hygienebeauftragten

 

 

 

 

  • Sicherung einer zeitgemäßen Pflegequalität in Bezug auf hygienerelevante Belange
  • Vertritt die Station/Organisationseinheit im Sinne der Gesamtzielsetzung der Organisation

Insbesondere:

  • Anpassung des Hygienemanagementsystems - Pflege an die mittel- und langfristigen Anforderungen der Heimleitung
  • Vertrauensvoll Zusammenarbeit mit der Heimleitung, der Pflegedienstleitung, der Wirtschaftsleitung, der Sicherheitsfachkraft und dem Betriebsarzt sowie deren nachgeordnete Stellen
  • Motivation, Schulung und Anleitung der MitarbeiterInnen im Bereich der Hygiene                          

Fachliche Beratung und Mitarbeit bei:

  • der Schaffung und Sicherstellung optimaler Arbeitsbedingungen unter hygienischen Gesichtspunkten
  • der Erstellung und Weiterentwicklung von Konzepten, Standards und Methoden der Hygiene
  • der Sicherung einer optimalen und wirtschaftlichen Betriebsführung unter dem Gesichtspunkt der Hygiene
Zum Seitenanfang